Bücher zur Coachausbildung

Bücher zu Coachingthemen und zur Coachausbildung

Die Bücher dieser Seite sind besonders sinnvoll und spannend während einer Coach-Ausbildung zu lesen, können aber auch für andere interessant und hilfreich sein, z.B. für die Arbeit als Coach. Genaueres können Sie den Kommentaren zum jeweiligen Buch entnehmen.

Wir haben noch eine Unterteilung nach Unterthemen für Coaches hinzugefügt.

Wenn Sie zu einzelnen der vorgestellten Bücher zusätzliche Informationen oder eine direkte portofreie Bestellmöglichkeit suchen, können Sie einfach auf die jeweilige Buchabbildung klicken. Damit gelangen Sie dann auf die passende Seite von Amazon. Wir empfehlen den Kauf im örtlichen Buchhandel.

Gefühlskarten von Doris Reich

Kartenset Gefühle


 von Doris Reich

Immer wieder haben neue Klienten Schwierigkeiten ihre Gefühle zu benennen. Um diese ausdrücken zu können, kann auch eine Form der Visualisierung helfen. Dazu hat Doris Reich ein Kartenset mit 40 Gefühlen von A wie Angst bis Z wie Zuversicht erstellt. In diesem hochwertigen Kartenset sind die Gefühle prägnant und einfühlsam abgebildet. Wer Doris Reich kennt, weiß, dass ihre Darstellungen durch eine wunderbare Kombination von klarer Darstellung und einer Einfachheit geprägt sind. Das einfache unterstützt m.E. den Prozess besonders, da es nichts ablenkendes gibt. Die Reduzierung auf das Wesentliche ist wunderbar, wenn sie gelingt. Das ist hier der Fall. Wer also im Coaching, in Beratungsgesprächen, in der Therapie auf Menschen trifft, die sich mit der Benennung der Gefühle schwertun, kann hier Unterstützung finden.

Naturraum Coaching - Kerstin Peter

Coaching Raum NATUR

Draußen Entspannung, Kraft und Lebendigkeit finden von Kerstin Peter

In unseren NLP Ausbildungen achten wir sehr darauf einen Raum zu halten und dem Klienten einen sichern, abgeschlossenen Raum anzubieten. Fast ein Reinraum, ohne Ablenkungen von außen. Das hat große Vorteile. Allerdings gibt es auch andere Möglichkeiten. Die eine davon ist in dem Buch von Kerstin Peter beschreiben. Der Coaching Raum Natur lenkt ab und das ist genau die Chance. Was nimmt mein Klient wahr und wie reagiert er darauf? Wird der Vogel am Himmel bemerkt? Und wenn ja – ist der Vogel ein positives Zeichen oder stört er den Weg? Die Wahrnehmungsfilter des Klienten können hier aus dem lebendigen Naturraum ihre Zeichen finden.

„Die Natur bietet uns einen weiten Raum, in dem wir uns selbst erkennen und Antworten auf unsere Fragen finden können.“ Kerstin Peter

Neben 75 praktischen Übungen gibt es auf den ersten 30 Seiten wichtige Hinweise zum Naturcoaching. Sowohl für den inhaltlichen Kontext (Die Natur als Spiegel unserer Seele), als auch ganz praktische Tipps für den Aufenthalt in der Natur.

Als Beispiel sei die Übung 50 genannt. Bei den „Wegen der Entscheidung“ steht der Klient an einer Wegkreuzung. Jeder Weg steht für eine Entscheidung. Der Klient geht jeweils einen Weg ein Stück und erlebt dann, welcher Weg der richtige ist, bzw. werden könnte. Jeder Weg ist ein Stellvertreter für die Zukunft, Öko Check und Future Pace unter freien Himmel und das Ergebnis ist direkt körperlich erfahrbar.

Ich bin Kerstin dankbar für dieses Buch, da es einen bisher, in der Literatur, vernachlässigten Bereich abdeckt. Für NLPler zur Selbsterfahrung oder als Coach geeignet.