NLP und Coaching Ausbildung Münster – NRW

Anmelde- und Teilnahmebedingungen (AGB)

1. Anmeldung

Mit den Anmeldeformularen zu den einzelnen Seminaren und Ausbildungen auf unserer Homepage www.institut-muenster.de können Sie sich schriftlich anmelden. Eine Anmeldung per Email oder Brief ist auch möglich.

2. Anmeldebestätigung

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns per Mail eine schriftliche Bestätigung. Damit gilt der Vertrag als abgeschlossen. Im Anhang oder zu einem späteren Zeitpunkt erhalten Sie ein Zahlungsformular. Dieses Formular ergänzen Sie bitte um Ihre Angaben und senden es uns dann unterschrieben per Post oder E-Mailanhang zurück.

Wenn Sie einen NRW-Bildungsscheck zur Verrechnung nutzen wollen, müssen Sie uns diesen zusätzlich im Original zusenden oder persönlich überreichen.

3. Kosten und Zahlweise

Die von Ihnen zu tragenden Kosten und die Zahlweise entsprechen den Angaben zu dem jeweils gebuchten Seminar bzw. der gebuchten Ausbildung auf unserer Homepage und dem Anmeldeformular. Andere Zahlweisen sind nach Absprache möglich. Sämtliche Ausbildungen sind nach §4 Nr. 22a (bb) UStG von der MwSt befreit.

Die durch die Einreichung eines Bildungsschecks reduzierte Kursgebühr kann nur gewährt werden, wenn dieser korrekt ausgefüllt und fristgerecht (nach den Bedingungen des Schecks) bei uns eingetroffen ist.

Sollten wir einen Fehler auf dem Bildungsscheck entdecken, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzten, damit Sie ihn ggf. an einer der Bildungsberatungsstellen korrigieren lassen können.

4. Leistungsumfang

Die Preise beinhalten Seminarunterlagen, sie beinhalten keine Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung. Unsere Ausbildungsseminare sind von der Mehrwertsteuer befreit.

5. Rücktritt

Sie können bis vier Wochen vor Seminar- bzw. Ausbildungsbeginn kostenlos vom Seminar zurücktreten.

Ein späterer Rücktritt ist möglich, wenn der freie Platz durch einen von Ihnen gestellten Ersatzteilnehmer besetzt wird. Andernfalls ist die volle Kursgebühr an uns zu zahlen.

In jedem Fall fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50 € an.

6. Absage

Sollten wir ein Einzelseminar oder eine noch nicht begonnen Ausbildung aus zwingenden Gründen absagen müssen, zahlen wir Ihnen zeitnah alle bereits an uns geleisteten Zahlungen zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Sollte ein Seminar innerhalb einer laufenden Ausbildung wegen momentaner Arbeitsunfähigkeit des Seminarleiters ausfallen müssen, wird ein Ersatztermin angeboten oder das Seminar wird von einem anderen, hierfür gleich qualifizierten Trainer durchgeführt.

7. Verantwortung

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

Unsere Einzel- und Ausbildungs-Seminare sind keine Therapie und können eine solche auch nicht ersetzen. Sie sind professionelle Selbsterfahrung, Aus-, Fort- und Weiterbildung. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

8. Verschwiegenheit

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer verpflichtet sich, sämtliche Informationen, die ihm/ihr im Laufe der Ausbildung über Klienten und andere Seminarteilnehmer zur Kenntnis gekommen sind, gemäß den dafür bestehenden gesetzlichen Bestimmungen zur Schweigepflicht und zum Datenschutz zu behan­deln. Das gleiche verpflichten sich die Seminarleiter, Co-Trainer, Assistenten und eventuelle Gäste.

9. Ort

Die meiste Seminare (Ausnahmen stehen bei den Seminarbeschreibungen) finden im Kreativ-Haus in Münster statt.

10. Zertifikat und Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreichem Abschluss einer Ausbildung erhalten Sie von uns ein international anerkanntes Zertifikat (DVNLP), das Sie bei Behörden, Institutionen, Berufsverbänden und anderen Ausbildungsinstituten als Nachweis vorlegen können. Die Zertifizierungsgebühren des DVNLP tragen wir für Sie.